LOST THERAPY... 

 

  ...steht für energiegeladenen Alternative Rock, gespickt mit Elementen aus   

Heavy-Metal & Crossover.  

 Gegründet wurde Lost Therapy Anfang 2017 von Drummer Thorsten Eck und Leadgitarrist Torsten Marx.

Schnell scharten die beiden den Rest der Crew um sich.  

 Mit Sebastian Hiestermann fand sich ein charismatischer Sänger und Frontmann, 

der neben den Vocals auch den 6-Saiter zu bedienen weiß.  

 Sebastian Kleis (Rhythmusgitarre) und Carsten Bucca (Bass) komplettieren das Quintett.

Die 5-köpfige Band aus dem Saarland spielt ausschließlich eigens komponierte Songs, welche von druckvollen, harten Gitarrenriffs und einer Mischung aus Clean Vocals, sowie einigen kraftvollen Screaming-Parts geprägt sind. Nicht nur das unterschiedliche Alter der Musiker, sondern auch die vielfältige musikalische Erfahrung haben ihre Spuren in ihrem Songwriting hinterlassen.

In ihren Songs verschmelzen die unterschiedlichen Einflüsse der fünf Bandmitglieder zu einem frischen, einzigartigen Sound. 

Jedoch lassen sich Einflüsse von Bands wie Creed, Alter Bridge aber auch 

Breaking Benjamin definitiv nicht verleugnen.  

 

Einzelne Bandmitglieder